17.11.2011

Epic Alexia Teil 2: Das Pferdle is fertig.

Heute komme ich endlich zum Bilder machen. Das Pferd und die Base sind soweit fertig. Ich hatte ja einen Schimmel als Vorlage und zur Insperation. Gesagt, getan also mit nem hellen Braun vorgrundiert und dann mit Ivory tockengebürstet. Das geht bei dem Modell ziemlich gut, da es sehr viele modelierte Haut hat. damit war ich aber dank des "staubigen" Aussehens noch nicht ganz glücklich. Also mit einem hellen Grau nochmal das ganze Model überlasiert. Sieht schon besser aus. Jetzt ist der Schimmel aber zu dunkel... Also wieder die Ivory ausgepackt und ganz klassisch per Hand die vielen Erhebungen hervorgeholt. Ich kann Euch sagen, das hat ganz schön gedauert. Als die gesamte Haut fertig war, dachte ich mir "Hey so´n Schimmel hat doch immer so coole graue Flecken drauf" na dann hab ich das auf seinem Hintern mal ausprobiert, leider relativ Großflächig. Nach der vierten Farbschicht sah das ganze eher nach Taubenscheiße aus, als nach Schimmelflecken. Naja wenigstens habe ich jetzt das Rezept für Taubenscheiße.
Dann kam mir eine Eingebung!
Nach dem Motto "nichts geschieht zufällig" hab ich danach etwas rumgewurstet und sah plötzlich die Möglichkeit alles zu retten. Ich zieh dem Vieh einfach die Haut ab und mal Muskeln drauf. Jetzt unterstützt die offene Arschbacke das untote Gesamtbild und ich bin glücklich :)
Mal schauen ob Alexia heute auch noch fertig wird...tbc

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen