23.11.2012

Malkränzchen 11/2012


Neue Woche, neues Malkränzchen..........oder so ähnlich. Da ich diese Woche nochmal frei hatte ergab es sich das wir uns schon wieder zu einem Malkränzchen zusammen gefunde haben.

Diesmal hatten wir wieder einen Neuling an Bord, Haris. Ich kenne Ihn nun schon einige Jahre und es hat mich sehr gefreut das er bei diesem Malkränzchen dabei war.

Da Olaf und Haris die ersten waren wurden sie sogleich in den Küchendienst integriert und wir haben zusammen die Bolognese für das Essen auf den Weg gebracht.


Dieses Malkränzchen war sehr Space Marine lastig, Olaf und Phil haben an Ihren Red Stars / Storm Lions weitergebastelt während ich mich um die Salamander eines Kunden gekümmert habe.

Christian hat an seinen Warmachine Elfen gearbeitet und Haris hat ein paar Battlemechs in die Mangel genommen *g*



Kein Malkränzchen ohne Essen, nachdem für manch hungrige Bären (gell Christian) drei Stunden Kochzeit fast nicht vergehen wollten, gab es endlich Essen.


Bald nach dem Essen haben uns dann Olaf und Haris verlassen müssen. Ich habe die Gunst der Stunde genutzt und meinen Arbeitsplatz etwas aufgeräumt und die Miniaturen für eines meiner nächsten Projekte vorbereitet. Phil hat seine Landungskapsel fertig gebaut und Christian weiter seine Elfen bemalt.


Zum Abschluß noch ein Gruppenfoto.

Kommentare:

  1. War wieder mal sehr cool bei Euch! Gerne wieder, vermutlich aber erst 2013...

    AntwortenLöschen
  2. Danke, ich denke es wird auch erst wieder im kommende Jahr ein Malkränzchen geben, der Dezember ist doch immer schon recht schnell vorbei mit seinen ganzen Weihnachtsfeiern und und den anschließenden Feiertagen.

    AntwortenLöschen
  3. der beitrag erinnert mich an die guten alten zeiten, wo man sich zum malen und essen und schnacken zusammengefunden hat. Danke für die tolle retrospektive :). Btw. die Qualität der Fotos finde ich wirklich super.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist immer schön sich mit Freunden und Hobby begesiterten zu treffen und gemeinsam das Hobby zu zelebrieren. Freut mich das dir der Bericht gefällt. Danke :-)

      Löschen