12.03.2013

Warlord Titan - Part 5


Bevor ich mich heute wieder ins Bastelvergnügen stürze, dachte ich mir ich zeige Euch noch ein paar aktuelle Bilder vom Titan. Das Licht ist auch so gut gewesen, das man den zusammengebaut fotografieren konnte.

Today I took the chance of good light to show you some new pictures of the Titan. 


Schon interessant, wenn man den Blickwinkel ein kleinwenig verändert sehen die Proportionen wieder anders aus.

Very interesting how a slight change in perspective changes the whole proportion.


Damit man die Größe noch besser ermessen kann habe ich den Warhound und meine Rad-Chimäre daneben gestellt.

And to get an idea of the size, here comes quick shot with my Warlord and a Chimera variant with wheels.

Kommentare:

  1. BäM! Schon sehr imposant das ganze :) Sieht jetzt wirklich lebendig aus. Ich finde zwar nach wie vor is der Kopf zu groß, aber ich werde nicht mehr weiter darauf rumhacken ;) Bin gespannt wie es weiter geht.

    AntwortenLöschen
  2. Siggi ich kann das ja durchaus nachvollziehen. Sicherlich ist für einige auch das ganze Design Geschmacksache, aber ich habe mich ja schon vor Baubeginn ganz bewusst gegen den so häufig gebauten MK IV entschieden. Sollte es nach der Bemalung noch immer so auffällig sein, kann ich mir überlegen ob ich einen alternativen Kopf baue ;)

    AntwortenLöschen
  3. Sei dir sicher das der auch schon jetzt ne tolle Figur macht, großer Kopf hin oder her ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hier geht es ja flott voran!

    In der Seitenansicht sieht der wirklich gut aus, doch die Frontalansicht sagt mir momentan gar nicht zu. Vielleicht stimmt der Eindruck später, wenn die Panzerplatten dran sind. Jetzt ist da einfach noch zu viel Lust und insbesondere die Schultern wirken im Vergleich zum Rest doch arg klein?

    Mal sehen, wie der "Kleine" beim nächsten Update aussieht.

    AntwortenLöschen