05.11.2013

Tuskar's Werkbank - Storm Raven Flügelumbau oder Pimp my Flight


Hallo allerseits,

nun melde ich mich hier auch mal wieder. Am Wochenende der SMC - Vlado hat ja hier schon drüber berichtet - hatte ich von Christoph, einem befreundeten Raven Guard Spieler, 'ne Mail bekommen. Aber seht selbst hier ist auszugsweise der Text:

"Moin Phil,

bin grad am basteln,... Ich würde gerne die Flügel des Storm Raven jeweils an der anderen Seite anbringen, die Turbinen rücken dadurch ein paar cm nach vorne, und dann stört dieses abstehende Teil. Könntest Du das absägen/entfernen, ohne die Turbine kaputt zu machen? Das Teil selbst müsste nicht unbedingt ganz bleiben, auch wenn es nett wäre.

… wenn Du Dir das mal anschauen willst.

LG, Christoph"


Gefragt, gesagt, getan! Neulich abends kam Christoph mit dem Storm Raven bei mir vorbei und nach gemeinsamen futtern, fachsimpeln und Bilder von der SMC anschauen hab ich mich dann frisch ans Werk gemacht.

Nach einer Sichtung der Turbinen Teile habe ich meine Werkzeuge bereitgelegt und dann ging das schon los.




Nachdem also diese abstehende Teile, ich nenne sie mal Turbinenhalter, entfernt waren mussten ein paar nun nicht mehr ganz so passende Stellen mit ein bisschen Plasticcard verkleidet werden. Das sieht man auf den beiden folgenden Bildern viel besser als ich das mit Worten erklären könnte.



Ein paar Arbeitsschritte später und unter Einsatz von Sekundenkleber und Aktivatorspray (<-dieses Zeug ist einfach genial) war der Umbau auch schon fertig.



Eine wirklich einfache aber wie ich finde durchaus effektive Konversion des Storm Raven. Die gefällt mir sogar so gut, das ich jetzt wohl selbst so einen Flieger für meine Storm Lions brauche. Also Leute, zusammenfassend kann ich nur sagen, wenn einem was nicht ganz so gut gefällt wie man es aus der Box bekommen hat, nur Mut, greift ruhig mal beherzt zu Säge und mach Euch Euer Modell passender :)

Verbastelte Grüße,
Euer Tuskar


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen