12.12.2013

Warlord Titan - Part 9

Hallo Freunde,

es ist einige Zeit seit dem letzten Artikel zu meinem großen "Orcanus" vergangen, doch wie ich damals schon schrieb, dauert es wirklich lange die ganzen Details zu planen. Viel schlimmer noch, die Nieten da drauf zu kleben gibt einem manch mal das Gefühl das das Hirn total matschig wird. Was für eine glückliche Fügung, das ein guter Kumpel von mir derzeit Urlaub hat und bei seiner 3. Kompanie der Raven Guard eine ähnlich stumpfsinnige Aufgabe zu bewältigen: Er malt die Ordensembleme auf die Schulterpanzer.

Hi fellas, it's been a while since you have seen something new from the big guy "Orcanus" but as I mentioned in the last article, planing and building all the details takes the most time. Sometimes making all the rivets feels like my brain's gonna melt away.


Doch zunächst muss ich Euch noch ein Bild zeigen auf dem man die Größe der Köpfe vom Warhound mit dem Warlord vergleichen kann. Es gab ja ein paar Diskussionen darüber ob der Kopf nicht zu groß ist, doch so im Verglich muss ich sagen passt das für mich. Allerdings habe ich da ich die Flasche mit der Grundierung schon zur Hand hatte einen großen Pinsel geschnappt und ihn mal kurzerhand grau angemalt.

But first of all there is a photo on which you can compare the size of the heads of my Warhound with the Warlord. Well, there were some discussions if it's to big, but I finally decided that it fit's my vision perfectly. But having the bottle with grey primer at hand already, I took a big brush and primed it grey.



Und siehe da, irgendwie gefielen mir die Ornamente an der Vorderseite nicht mehr, also runter damit. Überhaupt ist das wieder bezeichnend für so ein Bauprojekt. Manchmal muss man auch Teile davon wieder auseinander reissen um letztlich auch zu dem Ergebnis zu gelangen das einem am Besten gefällt.

By the way, the ornaments were not looking alright anymore - so I chopped them of. And I added those eyebrow-railing-things-donno-how-they-called. So I leave the head how it is and concentrate on the rivets.

Auf zu den Nieten:





Eigentlich ist das immer das selbe, von Teil zu Teil zu Teil...
It's principally the same from part, to part, to part


…so I'm tired now, the next part tomorrow then, ok?
…für heut ist's genug ich schreibe dann den nächsten Artikel morgen, ja?

Part 8 can be found over here.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen