30.07.2014

Malkränzchen 03/2014


Letzte Woche Mittwoch war wieder einmal Malkränzchenzeit. Dieses mal waren Phil und Olaf sowie Dominik da.


Sehr gefreut hat es mich das Dominik dem Ruf gefolgt ist das es ja für viele nicht leicht ist solche Termine unter Woche wahr zu nehmen. Vielen Dank auch für die Spenden an das Kränzchen :-D

FÜNFZIG!
Als eine der ersten Handlungen wurde das Essen vorbereitet, da es dieses Mal Bolognese gab und diese min. drei Stunden kochen sollte um Ihren vollen Geschmack zu entfalten. Deswegen wurden als erstes die Zutaten für das Essen geschnippelt.



Während die Soße also gemütlich vor sich hin köchelte, ging es bei uns an die Modelle/Minis. Olaf und ich bauen und bemalen gerade jeder einen Stalker für unsere Space Marine Armeen. Phil hat fleißig an seinen Super Dungeon Explore Helden gemalt und Dominik hat an einem Imperialen Soldaten gewerkelt.


Nach einigen Stunden war dann auch das Essen soweit das es verspeist werden konnte ;-)



Nach dem Essen wurde noch einige Stunden weiter gemacht bis wir dann um 22Uhr rum das Malkränzchen beendet haben.



Kommentare:

  1. Hallo Vlado,
    auf dem letzten Bild sieht man auf Nägel aufgeklebte (?) Plastikteile. Wie bekommt man die den ab ohne sie zu zerstören, bzw. welchen Klebstoff muss man nehmen?

    Vielen Dank
    Marko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marko, Vlado & Manuel sind dieses Wochenende beim 1. Basebauworkshop der Massive Voodoo Jungs in Augsburg. Du musst Dich also bis Montag gedulden, ich hab nämlich leider nicht aufgepasst wie und mit was er die Teile aufgeklebt hat.

      Löschen
    2. Hi Marko,

      die Teile sind mit etwas Sekundenkleber angeklebt und lassen sich nach dem bemalen wieder seh leicht lösen. Ich schaue immer das die Klebestellen an Stellen sind die man nach dem zusammebau nicht mehr sieht dann ist es egal wenn dort noch Kleberückstände sind. Durch die Größe der Teile und der kleine Klebestelle ist es wie gesgat i.d.R. kein Problem die Teile wieder von den Nägerln runter zu bekommen.

      Löschen
    3. Hallo Vlado,
      Danke für Deine Antwort.

      Löschen