06.01.2015

Boomhowler oder "Ichhabekeinelustaufblauetrolle"



Vor Ewigkeiten als ich noch jung war, die Sonne sich noch um die Erde gedreht hat und eine Scheibe war, hatte ich für einen Freund, seine Trolle angemalt. Er wollte sie dann in grün haben und das hat er auch bekommen.
Ich persönlich finde ja die original Trolle nicht so prall, von daher musste für meine Söldner was anderes ran.

Da ich meine Söldner ja möglichst nah an meine Armeefarbe halte wollte ich etwas dunkles für die Haut. Rausgekommen ist dann ein dunkles Rotschwarz. Dazu noch ein paar dunkle Rüstungen, die Bluejeans meiner Cygnarjungs und fertig ist der Lack.



Auf dem Spielfeld könnt ihr sie euch als riesigen Geschwindigkeithubbel vorstellen, dessen einzige Aufgabe darin besteht den Gegner zu binden und ihn an Ort und Stelle festzutackern, bis das schwere Gerät anrückt. Sollten die zufällig auch noch was von der Platte fegen, bin ich ihnen natürlich auch nicht böse ;)


Der Chef ist Mr.Boomhowler persönlich. Dank seiner Pose ist er etwas doof zu fotografieren, aber eine wirkliche Schönheit ist er auch so nicht.


Nun kommen wir zu ein paar Aussichten für kommende Sachen:

Den Anfang macht die neue Cyriss Armee. Ich wolte was komplett anderes als die Studiobemalung haben und kam nach einigem hin und her und der eindeutigen Zusage meiner Vincibrüder darauf diese in einer Holzoptik zu bemalen. Die Metallteile werden Messing/Gold. Hier mal der Prototyp für die Holzmaserung:


Ach die Cygnaraner haben ein neues Spielzeug bekommen: D Y N A M O (ja der heißt wirklich so)


Fürs Turnier am WE steht bis auf eine Figur schon alles und wurde teilweise gestern schon Erfolgreich getestet.

Was ich heute gelernt habe: Jeep fahren. Ist wahrscheinlich so wie nen Panzer zu fahren, nur schwammiger.

Was ich heute NICHT gelernt habe: Passwörter zu merken.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen