31.01.2015

Shermans für Flames of War

Hallo liebe Freunde des Malens und Bastelns,

puh der Januar ist fast im Fluge vergangen, doch ganz ohne ein Projekt für diesen Monat wollte ich euch nicht in den Sonntag entlassen. Hier also meine Panzerchen die allesamt aus dem Grundspiel "Open Fire" von Flames of War sind. Schon längst wollte ich die mal fertig stellen und so habe ich den letzen Monat immer mal wieder ein bisschen Zeit damit verbracht.
Shermans im Makro - so gross sind die in Wirklichkeit gar nicht ;)
Ich habe ein wenig recherchiert und mich für ein amerikanisches Farbschema entschieden, das von den GI's bei der Landung in der Normandie verwendet wurde. Zu 100% ist das natürlich nicht korrekt, da die US-Truppen keine "Firefly" hatten, das war die Sherman Variante mit der längeren Kanone. Aber mir geht es ja bei diesem Spiel nicht um historisch korrekte Darstellung vom 2. Weltkrieg, sondern um das Tabletop Spiel in diesem kleineren Maßstab.




Sechs Standard Shermans und zwei Firefly sind im Grundspiel für die Allies drin. Demnächst muss ich mich dann auch mal wieder an die Infanterie setzen. Ist irgend wie schon eine Gewöhnungssache so 15mm Minis zu bemalen, dafür hat man dann aber auch in kürzerer Zeit mehr Modelle.
Erster Teil des Fuhrparks für meine Allies
Verpinselte Grüsse!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen