12.05.2015

Meine SAGA geht weiter.....


Dies ist der zweite Teil meines Wikinger Armeeaufbaus für SAGA. Nachdem die Miniaturen un alle gebaut und gebasend sind geht es weiter zum nächsten Schritt, dem grundieren.

Da ich etwas Zeit sparen will und mit wenig Aufwand ein gutes Ergebnis erzielen möchte, habe ich mir überlegt mit der Grundierung schon Teile der Modelle zu bemalen.

Damit fiel die Entscheidung auf eine braune Grundierung. Damit wären schon viele Lederteile und die Holzteile (Schildinnenseite, Speer- und Axtschäfte) in einer passenden Grundfarbe bemalt ohne das ich nochmal extra mit dem Pinsel arbeit habe.

Gesagt getan, danach würden die Modelle mit der Airbrush mit Dheneb Stone (GW Foundation) nochmal von oben genebelt.

Das sieht dann so aus.


Im nächsten Schritt wurden dann alle Miniaturen großzügig mit Strong Tone Ink von Army Painter getuscht.


Jetzt kann mit den Detailarbeiten begonnen werden. Ich entschied mich erst für ein paar wenige Farben die ich für die Kleidung meiner Wikinger verwenden möchte und bemalte dann im ersten Durchgang alle Kleidungstsücke. Bei der Farbpalette, entschied ich mich für Grün, Rot, Blau, Grau und Braun. Diese fünf Farben kommen in meiner Warband vor, auf jedem Modell findet man auf jeden Fall die Farbe rot, sie soll die ganze Armee verbinden.

Krieger


Detailansicht Kleidung

Veteranen

Jetzt ist bei allen Modellen außer Ragnar soweit die Kleindung bemalt. die restliche Bemalung wird jetzt Gruppenweise vorgenommen. Als nächstes ist geplant die ersten acht Krieger fertig zu bemalen bevor ich die nächsten Modelle angehe. Ausgesucht habe ich mir dafür folgende Miniaturen.


Wie es weiter geht seht Ihr dann im nächsten Teil meiner SAGA....................

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen