24.01.2016

Review: 3. Südbaden X-Wing Open - Store Championship


Gestern ging quasi das Hobbyjahr los. Den Startschuss machte das X-Wing Store Chamionship Turnier, 38 wagemutige Staffelkomandeure, sind angetretten um Ruhm und Ehre zu erlangen.

Mich hat das Turnier die ganze Woche schon etwas auf Trab gehalten, E-Mails schreiben, Papierkram vorbereiten etc. es gibt am Schluß doch mehr zu tun als man denkt.

Freitag ging es dann in die heiße Phase Olaf und ich haben Abends schon die Räumlichkeit vorbereitet das wir am Samstag nicht ganz so früh aufstehen mussten.


Samstag um 7:10 Uhr war ich dann schon vor Ort, ich bin gerne etwas früher da um "anzukommen".

Die Ruhe vor dem Sturm.
Die Spieler waren wirklich alle sehr pünktlich um 8:15 Uhr sind die ersten eingetroffen. Es wurde in Ruhe gefrühstückt und dann um 9:10 Uhr ging es los zur ersten Runde.


 


Nach Runde zwei war dann Mittagessen angesagt.


Danach ging es frohen Mutes in Runde 3 & 4.


Olaf und ich haben ein paar Runden Star Realms gespielt wenn Orgaseitig gerade mal etwas Luft war.








Nach Runde 4, wurde eine kleine "Kaffeepause" eingelegt und die Spieler "gezwungen" an die frische Luft zu gehen um das Gruppenfoto zu machen.




Fünfte und letzte Runde für den Großteil der Spieler.






Preise Platz 1-4

Preise.
18:00 Uhr fünf Runden gespielt, es wurden die Preise für die Plätze 5-32 ausgeteilt und es gab quasi die Siegerehrung light.


Jetzt galt es Halbfinale / Finale und das Spiel um die "Rote Laterne" abzuhalten.





SIEGER: Stefan "Durandell" Öffler / Abschaum und Kriminelle


Siegerliste: 100 points

Pilots
------
IG-88B (50)
Aggressor (36), Meisterhafter Schuss (1), Feuerkontrollsystem (2), Schwere Laserkanone (7), Glitzerstim (2), IG-2000 (0), Automatische Schubdüsen (2)

IG-88C (50)
Aggressor (36), Meisterhafter Schuss (1), Feuerkontrollsystem (2), Schwere Laserkanone (7), Glitzerstim (2), IG-2000 (0), Automatische Schubdüsen (2)

Es hat mir richtig Spaß gemacht micht euch, wirklich lauter nette tolle Menschen die sich hier gestern eingefunden haben.

Ein herzliches Dankeschön geht von uns auch an den Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes in Donaueschingen für die tolle Räumlichkeit und die tolle Zusammenarbeit.

Ebenso ein dickes DANKESCHÖN an Olaf und Reiner für eure tatkräftige Unterstützung.

Auch ein Dankeschön an Stefanie & Ralf von Fischkrieg für die schnelle Lieferung der Matten.

Bis zum nächsten mal......

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen