24.04.2011

Geländebau - Wälder Teil I.

Mein neues Projekt, ich habe die letzten Monate eine größere Menge Bäume zusammen getragen nun wird es Zeit diese Bäume zu Wäldern zu formen.

Bäume, Superkleber, Bäume, Kleber noch mehr Bäume und Kreppband sind die Protagonisten der ersten Arbeitsschritte.


Zu allererst wird bei allen Unterlegscheiben von einer Seite das Loch mit dem Klebeband zugeklebt damit nachher dort kein Kleber rauslaufen kann.


Etwa eine Stunde und 85 Bäume später sieht das ganze so aus, Laubäume, Tannen und Hochstammtannen (v.l.n.r.).


Den Kleber lasse ich nun über Nacht trocknen.


Kommentare:

  1. Flexible Wälder machen eben am meisten Spass auf den Schlachtfeldern, da lohnt sich der Aufwand auch. Machst Du noch größere Bases mit Buschwerk und vordefinierten freien Stellen für die Bäumchen drauf?

    AntwortenLöschen
  2. Japp du hast schon erkannt in welche Richtung es geht :-)

    AntwortenLöschen