10.03.2012

Modells Unpacked (Plastic Soldier - German Stug III F8/G)


Hallo, hier ein Unpacked von mir. Ich sammle fleißig an einer Late War Armee der Deutschen für Flames of War, leider bin ich seit wir bloggen noch nicht dazu gekommen etwas von Ihnen zu zeigen.
Das hält mich jedoch nicht davon ab mir ab und an Modelle für besagte Armee zu kaufen *g*
Die Firma Plastic Soldier Company habe ich schon länger auf dem Schirm da sie eine tolle Alternative zu den Modellen von Battlefront darstellen, dazu noch in Plastik und zu einem sehr fairen Preis.

Heute schauen wir uns die Sturmgeschütz Box einmal genauer. Man bekommt pro Box fünf Panzer die man in vier verschiedenen Versionen bauen kann. Die Version F/8 für Early und Mid War und Version G für Late War. Ebenso sind Schürzen enthalten und sogar die Sturmhaubitze kann gebaut werden (kurzes Rohr).


Pro Gusrahmen ist ein kompletter Panzer inkl. aller Teile für die verschiedenen Versionen enthalten. Es gibt eine kleine Bauanleitung aus der man ersehen kann welche Teile für welche Version benötigt werden.


Manche Teile sind sehr filigran was natürlich auch der Größe der Bausätze geschuldet ist. Der Guß ist sauber und detailiert einzig die Fahrer können nicht ganz überzeugen da sie für mich etwas unscharf aussehen.

Im Größenvergleich. Kommt das PSC StuG gut weg, es ist etwas breiter als das von BF im Gegenzug aber ein ganz kleines bischen niedriger als das der Konkurrenz. Im großen und ganzen schenkt es sich aber nicht sonderlich viel und kann auch gut mit den BF Fahrzeugen gemischt werden.


Mein Fazit, für den Preis eine Klasse Box die mehrere Varianten und Zeitschienen innerhalb des Spieles abdeckt, beide Daumen hoch *g*

Gussqualität: 5 von 6 Punkten
Verpackung: 6 von 6 Punkten
Modellierung: 5 von 6 Punkten
Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten

22 von 24 Punkten --> SEHR GUT

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen