30.03.2013

Malkränzchen 03/2013


Ein Monat zwei Malkränzchen, das kommt eher selten vor aber hat es auch schon gegeben. Dienstag hieß es wieder hoch die Tass...ähh....Pinsel.

Diemal in einer eher kleinen Runde, Olaf, Bernd und Reimer waren diemal dem Ruf gefolgt. Wie immer ging es um 10 Uhr los. Ein Käffchen zum Auftakt und dann ran an die Pinsel.
Nein nicht ganz, Olaf und ich reparierten erstmal den Stuhl, den Philip vor einiger Zeit mit seinen unbändigen Kräften beschädigt hatte ;-)


Danach ging es dann aber mit malen los, ich habe mich wieder etwas um Tribe Chief Morrow gekümmert, da nicht mehr viel Arbeit nötig ist um ihn fertig zu stellen.


Olaf hatte King Maulg dabei und Bernd hat wieder fleißig Mordor Orks (ganze drei Stück!) bemalt.


Wie immer darf natürlich das Essen nicht vergessen werden, diesmal haben wir uns Pizza kommen lassen und somit die volle Zeit fürs malen und basteln gehabt.


Nach dem Essen habe ich mich dann wieder der Base meines Großprojektes angenommen.


Reimer hat den ganzen Tag fleißig an seinen Dark Eldar gewerkelt.


So das war es diesmal in aller Kürze zu unserem Malkränzchen.

Kommentare:

  1. Genial der Stuhl ist wieder heil ... ein Ole im Haus spart den Zimmermann :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich liebe ihn, mit einem Ole ist vieles einfach, einfacher :-)

    AntwortenLöschen