27.08.2013

Showcase - Cang the Implacable


Endlich ist es geschafft, es gibt Fotos von meinem Cang Diorama. Einige von euch haben ihn ja schon live auf dem diesjährigen Herzog von Bayern im Mai sehen können. Ein paar Details sind seither noch hinzugekommen, danke an dieser Stelle insbesondere an Andreas und Peter für euer Feedback (Gobbos ja, Bäume ja, Feuerschneise nein *g*).

Dies war bisher das ambitionierteste Projekt das ich angegangen bin. Von der ersten Idee bis zur Fertigstellung ist knapp ein Jahr vergangen.

Im Frühjahr 2012 bin ich über die Seiten des CMON Shops gesurft, bin dort über Cang gestolpert und auf einmal habe ich den Drang verspürt dieses Modell bemalen zu wollen.
Ich überlegte etliche Tage ob ich dieses Modell, das ja nicht ganz preisgünstig ist, wirklich kaufen soll und wenn ja wie ich es in Szene setzen will.

Eine Idee nahm Gestalt an und so wurde diese Monstrum also bestellt. Die nächsten Monate vergingen und ich kümmerte mich um den Sockel und die weiteren Miniaturen die ich für dieses vorhaben benötigte.
Mitte Dezember ging es dann los und die arbeiten am Diorama gingen bis einen Tag vor dem HvB Anfang Mai.

Insgesamt habe ich knapp über 200 Arbeitstunden in das Projekt investiert. Einen (vermutlich mehrteiligen) ausführlichen Baubreicht werde ich euch die nächsten Wochen präsentieren. Nun aber endlich zu den Fotos :-)

Die Höhe des Dioramas beträgt 65cm und die Stellffläche der Base hat einen Durchmesser von 28cm.

Viel Spaß beim schauen.

*****

This has been the most ambitious project I am addressed. From the first idea to the completion almost a year has passed.

In the spring of 2012, I was surfing the web on the sides of the CMON shop, I stumbled across Cang there and suddenly I felt the urge to want to paint this model.

I thought for a few days if I should really buy this model, which is not very cheap, and if so how I want present him

An idea took shape and so this monster was so ordered. The next few months I looked around the base and the other miniatures I needed for this plan.

In mid-December, I startet the work on the diorama until one day before the "Duke of Bavaria" in early May. Where I would show the model, just in time I finished the project. I had worked a little bit over 200 hours on this project.

This labor-intensive months were rewarded with gold in the diorama category and a Best of Show at the "Duke of Bavaria".

The diorama has a height of 65cm and the base a footprint of 28cm diameter.















Kommentare und Feedback willkommen, falls euch das Diorama gefällt würde ich mich natürlich auch über ein vote bei Putty&Paint freuen.


1 Kommentar:

  1. Sehr geil! mir gefällt vorallem der Mage :D

    http://thepaintingmage.wordpress.com/2011/12/16/wip-der-neue-the-painting-mage/

    Ich hoffe, dass meiner mehr leuchtet und ich nutze Dunklere Farben aber da iss doch das gleiche Modell oder?

    AntwortenLöschen