28.09.2011

Motivation?MOTIVATION!

Mal wieder etwas philosophisches. Was macht der geübte Maler wenn er keinen Bock mehr hat? Was macht man wenn einem der Pinsel auf den Sack geht, aber noch Malaufträge am Start sind?
Darüber sinnieren ;)
Also was habe ich in diesem Fall gemacht? Eine richtig coole Figur gemalt, die mir echt Spass gemacht hat und siehe da: es läuft wieder. Jedenfall zeitweise und dann kommts wieder.
Ne Einheit oder ein Farbschema das einen zur Weißglut treibt. Das Problem bei einem Auftragsmaler ist jedoch, man kann sich erstens nicht unendlich viel Zeit lassen und zweitens kann auch nicht nacht der Hälfte sagen: Oh du ich hab keine Lust mehr, also lass ich die erstmal stehen und mach was anderes. Da heißt es Zähne zusammenbeißen.
Bei mir sind die Zähne gerade eine 10ner Unit Nysshunter. An sich eine feine Sache, bis ich zu den Metallteilen kam. Oh ja und die haben Metall... Wir reden hier über metallumrandete Bein- und Armschienen, ne kleine Rüstung und NIETEN!
Habe ich schonmal erwähnt das ich jeden Modellbauer für dieses Überbleibsel aus den 80ern hasse? Mal ehrlich so dicke Böller auf nem Space Marine Schulterpanzer sind ja noch in Ordnung, doch was sich Pip da ausgedacht hat, dafür gehört der gute "Designer" gevierteilt, oder besser mit heißen Nieten gefüttert.
Nicht nur das es ein hauchdünner Grad zwischen "normaler" Panzerung und diesem Silberrand ist, nein die Nieten fehlen dann auch noch teilweise, was natürlich jegliche Symmetrie zerstört. Und wenn jemand noch einen Tipp hat wie mal genauer Nieten die Fruchtfliegengröße haben, immer her damit!
Kommen wir zurück zum Hauptthema: die Motivation. Herausgefunden habe ich es immer noch nicht so richtig, doch jetzt heißt es Arschbacken zusammenkneifen und an die Arbeit! Wenn man keine Motivation hat, muss man manchmal halt ohne drann :)
In dem Sinne: Ab durch die Rinne!

Kommentare:

  1. Hey, brauchst Du einen Motivator? Ich wollte eh ja mal wieder vorbei schauen, bissel Fachsimpeln und ein paar Minis anpinseln.

    AntwortenLöschen
  2. JAJAJAJAJJAJAJAJAJAJAJAJAJAJJAJAJAJAJAJAJAJAJAJAJJAJJAJAJAJAJA! Schwingst dich morgen einfach in deine Höllenmaschine und braust vorbei. Kannst ja den Stormstrider mitnehmen, dann kann ich den mal in natura anschauen und wir konnen fachsimpeln, wie ich dann meinen umbauen kann.

    AntwortenLöschen
  3. Danke Phil für deinen Besuch gestern.
    Ein kleiner Nachtrag zum Thema Motivation:
    Tut euch zusammen und motiviert euch gegenseitig. bei uns beiden hat es jeden Fall geklappt und wir dürfen auf Phils Stormstrider gespannt sein. Spoileralarm!Die Base sieht schonmal viel versprechend aus. Zapp!

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Jakob. :D
    Für kleine Nieten nimmst du einfach Wasserfilterkörner.
    Die gibts in Nachfüllpackungen - solltest du die nicht finden, gib bescheid, dann bring ich Ende November welche mit.
    Grüssle aus Bern.

    AntwortenLöschen
  5. Danke Bro, doch ich meinte eher wie bekomme ich die bemalt ohne mein Gehirn in dünnflüssige Pampe zu verwandeln ;) Kommst du Ende November her?

    AntwortenLöschen