11.04.2012

Stapellauf diverser Projekte

In den letzten Monaten gab es immer wieder Unterbrechungen, die mich von der Fertigstellung meiner Projekte abgehalten haben. Jetzt habe ich sie alle auf einmal fertig gestellt und präsentiere Euch meine gesammelten Werke. Den Anfang macht ein Greyknight, der seinem Namen alle Ehre machen soll. Wie schon beim letzten Auftrag war die Farbgebung vorgegeben und dieser soll nun den Kunden überzeugen, den Rest auch von mir bemalen zu lassen. Thematisch soll er zum Inquisitor passen.


Weiter gehts mit einem Geburtstagsgeschenk für einen sehr guten Freund von mir. Er hat eine Vampirarmee angefangen und als kleinen General gibts hier einen Strigoirvampirfürsten.


So weiter gehts mit einer kleinen Neuheit und zwar Khardorianer in Grün. Gingen gut vom Pinsel und das Farbschema war auch gut umzusetzen.


Die Nyss waren auch wieder dabei, diesmal eine fiese Scharschützin

Und auch die Kanalisation hat ihre Gitter geöffnet und zwei Widerlinge ausgespuckt.


Alexia hatte ich ja schon letztes Jahr bemalt. Die alten Banes waren Silberfische und so habe ich die an einem Nachmittag kampfbemalt und sie ordentlich verwittert.


Mittlerweile hat sich auch etwas an meiner Stormstriderfront getan und ich hoffe den in dieser Woche noch fertig bekomme.




Kommentare:

  1. Das grüne Khador-Farbschema gefällt mir sehr gut.

    Endlich mal was anderes!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das geht mir genau so, finde vor allem auch die Farbverteilung richtig gut. Wäre sicher interessant das auch mal an einem Khador-Jack zu sehen.

      Der Stormstrider wird ja wirklich klasse. Die Tripod-Geschichte ist genial, aber das hab ich Dir ja schon häufiger gesagt ;)

      Löschen
    2. Das wird die nächste Zeit auch so sein, wir unterhalten uns gerade über mehr Khadorianer.

      Löschen
  2. Alles wirklich schicke Minis, würde mich freuen öfters sowas auf der Platte zu sehen.

    AntwortenLöschen