22.06.2012

Tagebuch eines Stallburschen Teil IV

Heute wars besser. Ich sag nicht:" Richtig gut" aber besser. Weniger Negativmotivation mehr Pinselschwünge! Die Metalle wurden komplett fertig gemacht und weitere Pferde wurden grundiert.


Dinge die ich heute gelernt habe: Wenn man für einen Arbeitsschritt 10 Minuten braucht, braucht man bei so einer großen Truppe mehr als eine Std. bis alle fertig sind.
Dinge die ich heute nicht gelernt habe: Im Handstand Nasentrompete zu spielen.









Dann verabschiede ich mich mal ins Wochenende. Und wünsche allen die heute so kräftig mitfeiern einen katerfreien Samstag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen