08.10.2013

Malkränzchen XS

Letztes Wochenende stand bei mir alles unter dem Motto Figuren! und neben einem tollen Spiel gegen meinen Cyrissgegner Benjamin (Bericht folgt, oder auch nicht ;) hat mein Brushbrother wegen mangelnder Mobilität seines Turmprojekts, mich zu sich eingeladen um etwas die Pinsel zu schwingen...Oh jetzt muss ich wieder zurückrudern, also, ähm... kommen wir einfach, ohne tiefer in die Materie einzudringen, zum Malkränzchen XS beim Phil.


Das tolle am Phil ist, dass bevor man irgendwas arbeitet, gibts erstmal ein Päuschen vom stressigen Tag. Lecker Tee und noch leckerererer Kuchen! Während ich noch die Streusel aufspieße, wird auch schon gefachsimpelt und über das Leuchtturmprojekt gesprochen.


Leider hab ich es nicht geschafft Phils Abseiler scharf zu fotografieren, aber er holt das sicherlich mit seiner Presentation nach.


Während er am basteln ist, schmeiß ich meine Naßpalette an und geb den Bases das was sie verdient haben! Yeah Baby gibs mir türkis!


Weil wir hier bei den Vincies sind und weil ihr doch alle auf Foodporn steht und weil es SOOOOOOO LECKER war, gibts, wie sollte es auch anders sein, etwas für den Magen.


 Die wahrscheinlich leckersten Burger der Welt:

Nachdem Fressgelage von jeweils 3 Burgern gings dann weiter und mein Ziel habe ich dann auch noch geschafft. Dem aufmerksamen Leser unseres Blogs ist bestimmt aufgefallen wohin die türkise Farbe mündet...und du hast Recht! Ich muss wieder den Auftragsarbeitenpinsel schwingen und deswegen gibts demnächt ein paar Elfen.

Hier gibts erstmal was zum draufstellen:
 

Was ich heute gelernt habe: Ich mag Burger!

Was ich heute NICHT gelernt habe: Haie unter Wasser mit dem Mund zu fangen (das ist aber auch schwierig!)

Kommentare:

  1. Wow, erst Leckertee mit Kuchen und dann noch Burger - wie könnte ein Malkränzchen besser sein?
    :-)

    AntwortenLöschen